Mit tigovit mehr Stoffe des grünen Tees aufnehmen

Seit mehr als 4.000 Jahren konsumieren Menschen grünen Tee, aber erst in den letzen Jahren beginnt
die moderne Wissenschaft zu begreifen, wie vielfältig die Inhaltsstoffe des grünen Tees eingesetzt werden können.

In Asien trinken Millionen Menschen grünen Tee. Eine gute Zusammenfassung zu Geschichte, Anwendung und
Einsatz von grünem Tee findet man bei Wikipedia: Wikipedia Artikel über grünen Tee

Nimmt man grünen Tee als Getränk zu sich, so nimmt der menschliche Körper nur sehr wenige Catechine wie EGCG auf.
Von z.B. 300mg EGCG im Teeaufguss wird nur ein kleiner Bruchteil durch den menschlichen Körper aufgenommen.
Damit steht nur durch das trinken von grünem Tee kaum EGCG zur Verfügung.

EGCG

tigovit bietet erstmals die Möglichkeit, grünen Tee als mit weiteren Naturstoffen kombinierten Extrakt einzunehmen.
Die wertvollen Inhaltsstoffe des grünen Tees werden geschützt und bleiben so erhalten.